Leseknochen aus Jungs-Jeans

Auf meiner Reise durch das Nähen-nach-Freebooks-Land komme auch ich am Leseknochen nicht vorbei. Und das aus drei Gründen:

1. Weil es ein einfacher geometrischer Schnitt ist (das fasziniert mich am Nähen: wie aus Flächen Formen werden),
2. Weil es ein Kissen ist (davon hat man nie genug) und
3. Weil ich mich der Herausforderung des Kurven-Nähens stellen wollte (bisher bevorzuge ich gerade Nähte).

Neue Stoffe kamen nicht in Frage. Für so ein Näh-Experiment greife ich lieber auf gebrauchte Textilien zurück (und zwar buchstäblich).

In diesem Fall: Jungens-Jeans mit Bügelflicken. Die Rückseite (genauer gesagt: da wo die Kniekehlen sind) ist ja meistens noch ganz gut, wenn vorn an den Knien der Stoff schon aufgehört hat zu existieren.

blau-und-jeans1

Zwei Hosenbeine ergeben zwei Seiten des Leseknochens. Für die dritte Seite habe ich einen dunkelblauen Samtstoff ausgesucht, ein Rest von unserem Sofa-Bezug. So passt das neue Knochenkissen auch gleich perfekt ins Wohnzimmer.

blau-und-jeans2

Fotografiert habe ich dann aber lieber auf unserem kleinen Sofa, auf dessen hellen Bezug erkennt man die Details besser.

Ein blaues Webband verstärkt die Stellen, an denen der Hosensaum schon durchgescheuert war und dient auch als Trageschlaufe.

blau-und-jeans3

Das Nähen klappte besser als erwartet, aber du meine Güte – da passt eine Menge Füllwatte rein! Ich habe meine Vorräte bis zum letzten Flöckchen hineingestopft.

Tja, was soll ich sagen – inzwischen gibt es Diskussionen, wem das Kissen gehört, denn getragen wurde die Jeans vorher von Sohn 1 UND Sohn 2. Ich nehme es gerne, um das Tablet oder ein Buch daran anzulehnen, und natürlich macht der Leseknochen auch als Nackenstütze eine gute Figur.

Bestimmt nähe ich bald den nächsten Leseknochen!
Jungens-Jeans mit dekorativen Flicken gehen in diesem Hause niemals aus.

Liebe Grüße aus Z. am See

Dorit

Schnitt/Anleitung:
englisch: Relaxing Neck Pillow
deutsch: Leseknochen

Verlinkt mit:
creadienstag

dienstagsdinge
hot
made4boys
Kissenparty 2015

2 Gedanken zu „Leseknochen aus Jungs-Jeans“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>