Schnabelina EasyBag Mini für den Sohn

Nachdem Sohn 1 die Mini-Kaiisa für den Neffen gesehen hatte, wünschte er sich auch eine individuelle Tasche für sich.
Etwas größer, mit Reißverschlußtasche und in patriotischen Farben für aktuelle und zukünftige weltmeisterliche Anlässe.
Da kam das neue Freebook von Schnabelina, die EasyBag, gerade richtig.
Die Innentasche sollte in der Lieblingsfarbe Blau genäht werden.
Ich suchte mit Sohn 1 gemeinsam ein ausrangiertes, nachträglich selbst blau gefärbtes Hemd vom Papa aus und für die Außentasche eine schwarze und eine rostrote Jeans, ebenfalls vom Papa und ein gelbes Feincordhemd von Sohn 2.

mini-easybag-1
Das Gurtband besteht aus 2 Werbe-Schlüsselbändern (Druck nach innen gedreht), mit weitem Zickzack-Stich zusammengenäht.
Der Reißverschluß stammt aus einem aufgetrennten, zerschlissenen Kinder-Rucksack.

mini-easybag-2
Das war übrigens meine erste eingenähte Reißverschlußtasche, dank der ausführlichen Anleitung habe auch ich das hinbekommen! Danke, Rosi!
Den Taschen-Reißverschluß habe ich weggelassen – der Sohnemann legte keinen Wert darauf und ich wollte mein Glück mit dem RV-Fuß nicht überstrapazieren.
Weil es so heiß war, habe ich drei Nachmittage gebraucht für  Zuschnitt und Näharbeiten:
Mein Nähzimmer ist unter dem Dach und da habe ich es einfach nicht länger als eine Stunde pro Tag ausgehalten.
Sohn 1 nahm seine neue Tasche mit in Richtung Zufriedenheit tendierendem Gleichmut entgegen,
mein Mann war ganz begeistert und meinte: „Mach mehr davon und verkauf sie!“

mini-easybag-4

Was meint Ihr? Sollte ich eine professionelle Näherinnen-Karriere anstreben?

Liebe Grüße aus Z. am See

Dorit

verlinkt mit:
inspired-by-schnabelina
made4boys

3 Gedanken zu „Schnabelina EasyBag Mini für den Sohn“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>